fbpx

Mai 19

Tipps für Werbung

0  comments

Das Wichtigste, wenn du Werbung schalten willst, ist dass du dir über dein Ziel bewusst bist. Willst du die Reichweite erhöhen oder Besucher auf deine Internetseite bringen, willst du Leads generieren oder Likes einsammeln oder deine Market bekannter machen? "Wat soll der Quatsch?" vergiss diese Frage nie. Warum möchtest du überhaupt Werbung schalten? Das ist schon Tipp No. 1: Kenne dein Ziel!

Egal auf welchem Portal du tätig wirst, dieser Tipp gilt grundsätzlich, um Ads erfolgreich zu machen.

Marketing Tipps

Ob du über Instagram oder Facebook die Ads schaltet, das ist egal, in beiden Fällen empfiehlt es sich die Anzeige über den Werbeanzeigenmanager von Facebook im Business Account vorzunehmen. Dort hast du viel mehr Möglichkeiten der Targetierung, also einer genauen Zielgruppenansprache.

Und die Zielgruppe zu definieren, das ist schon Tipp No.2: Definiere deine Zielgruppe und wähle bei der Anzeigenschaltung entsprechende Merkmale in Werbeanzeigenmanger aus.

Wenn du deine Zielgruppe noch nicht so gut kennst, dann beschäftige dich mit ihr und lese meinen Blogbeitrag über die Must-Haves im Unternehmertum, um dein Werbebudget zielgerichtet und treffergenau auszurichten. 

Neben diesen beiden Tipps, vergiss bitte den dritten auch nie, und zwar die Handlungsempfehlung. Anzeigen konvertieren einfach besser, wenn du den Leser eine konkrete Handlung empfiehlst. Ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit, aber gerade Selbstverständlichkeiten, vergessen wir gerne. Tipp No. 3: Setze call2actions!

Instagram Tipps

Mein vierter Tipp lautet, den gesamten Bildschirm des Smartphones für die Anzeigenschaltung zu nutzen, indem du innerhalb der Story-Funktion Ads schaltest. Tipp No. 4: Nutze das gesamte Display für Emotionen.

Denn du hast auch die Möglichkeit direkt in der Instagram App Werbung zu schalten. Das geht ziemlich einfach, indem du eine Story erstellst und diese dann hervorhebst. Es stehen dir die Formate Fotos oder Video zur Verfügung.

Ein weiteres Format, das sich für die Anzeigenschaltung eignet ist das Format Karussell-Beitrag, da du hier mehres Beitragselemente zur Verfügung hast und dadurch mehr Möglichkeiten hast, deine Wunschkunden visuell an zu sprechen.

Facebook Tipps

Wie bereits erwähnt, werden deine Anzeigen von Facebook und Instagram im Werbeanzeigenmanager verwaltet und logischer Weise ist irgendwann überhaupt nichts mehr logisch, wenn du dir nicht im Voraus Gedanken über eine Kennzeichnung der Anzeigen machst. Das geht ganz schnell, dass du oder Dritte, den Sinn deiner Kampagne nach ein oder zwei Jahren nicht mehr erkennen.  Mein Tipp No. 5: Behalte den Überblick, indem du dir ein Schema zur Bezeichnung deiner Anzeigen überlegst und dies einheitlich einführst und einhältst. 

Nie ohne Strategie

Qualitativen Inhalt

Teste deine Anzeigen

Google Ads Tipps

Wenn du dich mit deiner Zielgruppe auseinandersetzt -ich wähle mal lieber das Wort "beschäftigst" als auseinandersetzen, denn du willst sie ja erreichen - wirst du dir sicherlich auch Keywords notieren, also Schlagwörter, die deine Zielgruppe in Suchmaschinen eingibt, um eine Lösung zu ihrem Problem zu finden.

Wähle bei der Anzeige genau diese Keywords und verweise bei der Anzeige niemals auf deine Image Internetseite, sondern verweise immer auf eine eigens dafür angelegte Landingpage. Auf eine Seite, die explizit auf das Problem eingeht und die Lösung dazu anbietet.

Tipp No. 6 lautet: Stimme Anzeige, Keyword und Landingpage aufeinander ab.

Möchtest du noch einen Tipp für kostenlose Werbung? Den gebe ich dir gerne, und zwar Tipp No. 7: Lege dir einen Google Account an und lege in My Business deinen Unternehmer-Standort an.


Die Beiträge helfen dir vielleicht auch. Guckst du!

3 Tipps für deine Internetseite

Wie ich meine ersten Landingpages erstellt habe

Hinterlasse einen Kommentar!

Deine eMail wird nicht veröffentlicht. Lediglich dein Name.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Trage dich ein, um keinen Beitrag zu verpassen

Erhalte zeitnah die Infos zur Digitalisierung deines Unternehmens und lese meine Tipps - alles garantiert ohne Gelaber. Hole dir Orientierung, trage dich ein und habe Freude an deinem Business. Gerne heiße ich dich in unserer Community Prisencolinensinainciusol* willkommen! * Jederzeit abbestellbar, alles gemäß unserer Datenschutzerklärung.